Kirchenwahlen 2019

Am ersten Advent werden Kirchenwahlen stattfinden! Sie sind aufgerufen, sowohl den örtlichen Kirchengemeinderat als auch die Mitglieder der kommenden Landessynode zu wählen ...

Am ersten Advent werden Kirchenwahlen stattfinden!
Sie sind aufgerufen, sowohl den örtlichen Kirchengemeinderat als auch die Mitglieder der kommenden Landessynode zu wählen.

Zu dieser Wahl werden Ihnen Ende Oktober/Anfang November die Wahlunterlagen zugeschickt. Wir werden von vornherein allen Wahlberechtigen auch Briefwahlunterlagen zuschicken, so dass Sie keine Umstände haben, wenn Sie nicht zu den Wahlbüros in der Friedenstraße oder am Gemeindehaus Erlöserkirche kommen können. Sollten Sie unsicher sein, ob Sie in der Wählerliste stehen (Umzug o.ä.), können Sie gerne bei uns nachfragen.


Wir in der Weststadt haben 9 KGR zu wählen. 
Da einige seitherige KGRs nicht mehr kandidieren, haben wir uns in den letzten Wochen auf die Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten gemacht.

Ich freue mich sehr, dass wir im Moment 9 verbindliche Zusagen von Personen haben, die bereit sind, dieses wichtige Amt in unserer Gemeinde zu übernehmen. Stand heute haben wir 6 "neue" KandidatInnen und 3 erfahrene. 
Nach den Sommerferien werden sich im Anschluß an einen Gottesdienst die Kandidatinnen und Kandidaten vorstellen.
Bis zum 25.10. um 18 Uhr dürfen gerne noch weitere Wahlvorschläge im Pfarramt Erlöserkirche eingereicht werden!

Im Blick auf die Landessynode
gibt es in Württemberg die Besonderheit, dass es unterschiedliche Gesprächskreise gibt, die jeweils ein besonderes Profil in unserer Landeskirche vertreten.
Sie können jedoch keine Gesprächskreise wählen, sondern es ist eine reine Personalwahl, es gibt auch keine Ausgleichsmandate o.ä. wie im Bundestag zwischen den Parteien.
Hier die Homepages der Gesprächskreise (nach Zahl der Mitglieder in der jetztigen Synode sortiert):
www.lebendige-gemeinde.de
www.offene-kirche.de
www.evangelium-und-kirche.de
www.kirchefuermorgen.de
Wenn Sie Fragen zu den Wahlen oder zur Landessynode haben, können Sie mich gerne ansprechen, ich selbst war Mitglied in der 13. Synode (vor 12-18 Jahren) und habe in dieser Zeit die Strukturen unserer Kirche intensiv kennengelernt. (J. Stricker)